«

»

Sep 04

Uggs ähnliche schuhe

Málaga gilt als die hässliche Schwester von Sevilla oder Córdoba, aber zu Unrecht. Die Stadt am Meer ist schöner als ihr Ruf. Ein Besuch lohnt sich auch im Winter.Schwere Wolken hängen über Málaga. In den Gassen der Altstadt fliesst der Regen zu Seen zusammen.Uggs ähnliche schuhe  Die Malagueños aber lassen sich davon nicht beirren. Sie strömen zu Hunderten in die Strassencafés, auch wenn das Wasser von den Sonnenschirmen tropft. Sie leben wie an jedem anderen Tag des Jahres auch.Vielleicht ist es das, was ich an dieser Stadt so liebe.

Málaga, steht in meinem Reiseführer, könne man getrost links liegen lassen. Es gebe in der Region sehenswertere Städte: Sevilla, die Perle Andalusiens, Uggs ähnliche schuhe Granada vor der Sierra Nevada, Córdoba und seine Mezquita sowie Cádiz, mitten im schäumenden Atlantik.Málaga, 570’000 Einwohner, ein Flughafen und ein Hafen, sei bloss als Ausgangspunkt für eine Reise interessant. Würde ich auswandern, hiesse mein Ziel dennoch: Málaga. Jedes Jahr bin ich einmal in dieser Stadt und jedes Jahr studiere ich die Wohnungsinserate in den Schaufenstern.Im Sommer duftet es nach Orangenblüten, im Winter nach gebratenen Marroni. An jeder Ecke verkaufen die Bauern aus der Region Salzmandeln in selbstgedrehten Papiertüten. Das Sitzen in den vielen Cafés – es fühlt sich ein bisschen wie Kino an.

Am nächsten Morgen sind nur noch ein paar Pfützen vom Regen übrig. Beim Frühstück auf der Plaza de la Merced schlüpfen wir aus unseren Pullovern. Uggs ähnliche schuhe Es gibt getoastetes Brot mit Tomaten und frisch gepresster Orangensaft.Später schlendern wir durch die Calle Larios, eine der bekanntesten Einkaufsstrassen Spaniens. An den Laternen baumeln Weihnachtssterne und über der Strasse glitzert ein Lichterhimmel wie in einem Barbie-Schloss.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>