«

»

Nov 13

o que sao Uggs

Der neue „Star Wars“-Film bricht Rekord um Rekord. „Das Erwachen der Macht“ hat am Tag zwölf seit dem Kinostart weltweit schon mehr als eine Milliarde Dollar (etwa 920 Millionen Euro) eingespielt. Dafür hatte der bisherige Spitzenreiter, „Jurassic World“, einen Tag mehr gebraucht.o que sao Uggs Dem Medienkonzern Disney zufolge spielte „Das Ewachen der Macht“ bis zum Sonntag 1,09 Milliarden Dollar ein. Und dabei fehlt ein wichtiger Markt noch, der beim Dinosaurierspektakel von Anfang an dabei war: In China läuft der Film erst am 9. Jänner an.Dem Branchendienst Boxoffice Mojo zufolge entfiel ziemlich genau die Hälfte auf die USA und Kanada. Knapp 545 Millionen Dollar hatte der Film demnach da eingespielt, 154 Millionen allein an dem Weihnachtswochenende. Pro Kino waren das gute 37.000 Dollar – normal sind 3.000, vielleicht 4.000 Dollar für einen erfolgreichen Film.

Und noch ein Vergleich: Mit den 154 Millionen Dollar hat „Star Wars“ nur an diesem Wochenende mehr Geld eingespielt als die folgenden 19 Filme der Top 20 zusammen, obwohl da fünf Einsteiger dabei waren.“Das Erwachen der Macht“ könnte sich somit zum erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten entwickeln.o que sao Uggs Bisher führt der Hollywood-Welterfolg „Avatar“ aus dem Jahr 2009 die Rangliste mit 2,8 Milliarden Dollar an, gefolgt vom Kino-Epos „Titanic“ (2,19 Milliarden Dollar).In Österreich hatte der neue „Star Wars“-Film mit 218.000 Besuchern und 2,5 Millionen Euro Umsatz den „erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten“ hingelegt.

Bei den Besucherzahlen lag der von Fans lang ersehnte Blockbuster mit 218.000 Kinogehern hingegen hinter dem diesjährigen Traumstart von „Spectre“ (232.000 Besucher am ersten Wochenende) und weit hinter dem Rekordstart von „(T)raumschiff Surprise“ (345.000 Besuchern im Jahr 2004). o que sao Uggs“Star Wars“ ist derzeit übrigens auch im Wiener MAK sehr präsent: Dort ist bis 16. April 2016 die Ausstellung „Star Wars Identities“ zu sehen, die rund 200 Originalobjekte der von George Lucas erdachten Filmreihe versammelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>